FIBO Global Fitness, EuropeActive und Questex/Sibec werden Partner

Historisches Zusammentreffen der internationalen Fitnessbranche im November 2021

Die FIBO, EuropeActive und Questex/Sibec freuen sich, ihre Zusammenarbeit für das Jahr 2021 bekannt zu geben. Zum ersten Mal wird die Sibec Europe Teil des umfangreichen Bildungs-, Business- und Networking-Angebots rund um die FIBO, die 2021 vom 4. bis 7. November in Köln stattfindet. Gemeinsames Ziel ist es, pandemiebedingte Hürden für die Fitnessbranche abzubauen und unter anderem das Reisen in diesem Übergangsjahr wieder einfacher zu machen. Dabei wird die Sibec Europe, die führende Hosted Buyer-Veranstaltung für Lieferanten und Betreiber, während der „FIBO Woche“ in Köln stattfinden. Damit ist das Event auch Teil des European Health & Fitness Forum (EHFF), der führenden europäischen Bildungs- und Netzwerkveranstaltung für Branchenführer, am 3. November.

 

Der hochkarätige Kongress für die internationale Fitnessbranche findet vor Ort sowie digital statt und versammelt am ersten Novemberwochenende, als Teil der viertägigen Veranstaltungen für Führungskräfte, Experten und Fachleute der Fitness- und Bewegungsbranche, die Entscheider und Experten der europäischen Fitnessbranche.

 

Die FIBO zeigt als weltgrößte Fitnessmesse in diesem Jahr neue Studio- und Trainingskonzepte sowie Wachstumschancen nach Corona. Ein starker Fokus liegt auf individuellen Lösungen für Studiobetreiber, Physiotherapeuten und Hotelier, etwa im Bereich der Digitalisierung, Innovationen seitens der Gerätehersteller oder gesundheitsorientierte Anwendungen.

 

„Wir freuen uns sehr darüber, nach unserer gemeinsam gewachsenen starken Partnerschaft mit EuropeActive, jetzt auch mit Sibec zusammenzuarbeiten“, so Silke Frank, Event Director FIBO Global Fitness. „Die Kooperation birgt enormes Potenzial und viele Benefits für die gesamte Fitnessbranche, die im Rahmen der FIBO Week ein umfangreiches Weiterbildungsangebot in Anspruch nehmen und zugleich ihr Business ankurbeln kann. Uns verbindet die gemeinsame Vision, die Fitnessbranche nach der größten Krise ihrer Geschichte in eine starke Zukunft zu führen.“

 

EuropeActives CEO Andreas Paulsen kommentiert die neue Kooperation zwischen EuropeActive, der FIBO und Questex/Sibec: „Mit dieser Partnerschaft schreiben wir in einer sehr herausfordernden Zeit für unsere Branche Geschichte. Wir brauchen wie nie zuvor Visionen, Innovationen und Erfolge durch die Zusammenarbeit. Im vergangenen Jahr hat EuropeActive proaktiv horizontale strategische Partnerschaften mit Akteuren in ganz Europa und der Welt aufgebaut, um unsere Industrie so effektiv wie möglich zu vertreten, zu schützen und zu fördern. Durch die Partnerschaft mit der FIBO und Questex/Sibec können wir sicherstellen, dass Führungskräfte, Experten und Fachleute aus allen Teilen unseres Ökosystems in der ersten Novemberwoche zusammenkommen, um unsere Branchenzukunft gemeinsam zu diskutieren und zu definieren."

 

Marty McCallen, Direktor von Club Industry/Sibec, nimmt mit folgenden Worten Stellung zu der Vereinbarung: "Wir bei Questex/Sibec EU sehen, dass sich unsere Sibec-Veranstaltung und die FIBO ergänzen. Angesichts der Herausforderungen, denen sich unsere Branche weiterhin stellen muss, sind wir der Meinung, dass es in dieser kritischen Zeit wichtig ist, der Welt zu zeigen, dass Veranstaltungskonkurrenten zum Wohle der jeweiligen Branche zusammenkommen können."

 

Tickets für den EHFF 2021 sind ab sofort verfügbar

Eine Registrierung für das achte European Health & Fitness Forum (EHFF) ist ab sofort möglich. Der Kongress findet am Mittwoch, den 3. November 2021 in Köln statt, und beinhaltet Sessions und Präsentationen von führenden Persönlichkeiten und Experten innerhalb und außerhalb der Fitnessbranche zu allen vier Säulen des „Horizon 2025 Manifests“ von EuropeActive: Gesundheit, Digital, Gemeinschaft & Standards.

 

Medienpartner von EuropeActive erhalten kostenlosen Zugang (ein Teilnehmer pro Unternehmen) zum EHFF. Für weitere Details zum Programm 2021 und zum Anmeldeprozess wenden Sie sich bitte an events@europeactive.eu.

 

Darüber hinaus finden während der FIBO-Woche drei weitere jährliche EuropeActive-Veranstaltungen statt: Das European Fitness Associations Forum (EFAF) am Donnerstag, 4. November, der President's Councils Summit, ebenfalls am 4. November, und das International Standards Meeting (ISM) am Freitag, 5. November.

 

Detaillierte Informationen für Presse und die kommerzielle Nutzung können bei Carlos Fernández angefordert werden, über communications@europeactive.eu. Fotos, Logos und weitere Materialien sind ebenfalls über die genannte E-Mail-Adresse erhältlich.

 

 

Über die FIBO

Sie ist die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit: Auf der FIBO in Köln treffen sich die Key-Player der Branche. Hier werden Innovationen auf den Markt gebracht, es wird investiert und internationale Trends gesetzt. 2021 wird die FIBO vom 4. bis 7. November auf dem auf dem Messegelände Köln stattfinden. Die Messe zeigt neue, gesundheitsorientierte Studio- und Trainingskonzepte, macht Wachstumschancen der Industrie nach Corona deutlich und begleitet die Branche mit Best Practices und Zukunftsszenarien zur Digitalisierung.

www.fibo.com

 

 

Über EuropeActive

EuropeActive, ehemals European Health and Fitness Association (EHFA), ist die führende Non-Profit-Organisation in Brüssel, die die gesamte europäische Branche rund um Fitness und physische Aktivitäten vertritt. Die Mitgliedschaft steht allen Interessenvertretern offen - öffentlich oder privat - einschließlich Betreibern, Anbietern, nationalen Verbänden, Schulungsanbietern, Hochschulen und Akkreditierungsinstitutionen.

 

Das EuropeActive-Team ist voll und ganz darauf bedacht, sich mit den verschiedenen genannten Interessengruppen zu beraten und mit ihnen zusammenzuarbeiten, darunter auch mit anderen Nichtregierungsorganisationen, die sich für gesundheitsfördernde körperliche Aktivität einsetzen, mit den Branchenmedien sowie mit Forschungs- und wissenschaftlichen Einrichtungen. EuropeActive strebt eine Zusammenarbeit mit der Europäischen Union und anderen internationalen Organisationen an, um das Ziel zu erreichen, mehr Menschen zu körperlicher Betätigung zu motivieren.

 

Laut dem EuropeActive/Deloitte Market Report 2020 bedient die europäische Fitnessbranche über 64,8 Millionen Konsumenten, generiert 28,2 Milliarden Euro Umsatz, beschäftigt 750.000 Menschen und besteht aus ca. 64.000 Anlagen. Im Jahr 2019 wuchs der europäische Markt um 3,8 Prozent und in den letzten 10 Jahren ist die Zahl der Fitnessnutzer um 72 Prozent gestiegen. 9,7 Prozent aller europäischen Bürger über 15 Jahren sind Nutzer von Fitnesseinrichtungen.

 

Weitere Informationen unter www.europeactive.eu

 

Über Questex

Questex hilft Menschen, besser und länger zu leben. Questex bringt Menschen in den Märkten zusammen, die den Menschen helfen, besser zu leben: Reisen, Gastfreundschaft und Wellness; die Industrien, die den Menschen helfen, länger zu leben: Life Science und Gesundheitswesen; und die Technologien, die diese neuen Erfahrungen ermöglichen und vorantreiben. Wir leben in der Erlebniswirtschaft – wir verbinden unser Ökosystem durch Live-Events, umgeben von Dateneinblicken und digitalen Communities. Wir liefern Erfahrungen und echte Ergebnisse. Es passiert hier.

www.questex.com