Advertorial

18. Mai 2022, von Concept2

Hyrox, CrossFit und co. schwören darauf: die Ruder- und Skiergometer von Concept2

© Concept2

Das Training auf dem RowErg oder dem SkiErg ist eine effektive Kombination aus Kraft- und Ausdauer-Workout. Für noch mehr Motivation sorgen einzigartige Wettbewerbe und Events.  

Rudern gehört zu den effektivsten Ganzkörpertrainings. Das ist heute so und war es schon 1976, als die Brüder Dick und Pete Dreissigacker auf einer alten Farm in Vermont, USA an ihren ersten Rudern arbeiten und nur wenige Jahre später das allererste Concept2 Rudergerät entwickeln. Concept2 wurde schnell weltweit bekannt, der Concept2 Indoor Rower zum meistverkauften Rudergerät der Welt. Bis heute hat die Firma ihren Unternehmenssitz in Vermont und fördert den Rudersport auf der ganzen Welt – auf dem Wasser, genau wie zu Hause und im Fitnessstudio. Dazu kamen beliebte Ski- und Bikeergometer, Monitore, Software, Apps und andere Technologien. 

 

Hyrox und CrossFit

Wer auf Concept2 setzt, setzt auf Innovation und Tradition in gleichen Maßen. Das schätzen auch trendige Fitnesskonzepte wie Hyrox und CrossFit. Der Eventsport Hyrox wurde 2017 ins Leben gerufen und fordert in hart umkämpften Wettkämpfen Kraft und Ausdauer der Athleten. Bis zu 4.000 Sportler nehmen jeweils an den Events der Hyrox „World Series of Fitness“ teil, die durch über 20 Städte in Nordamerika und Europa tourt. Das Set-up ist dabei immer gleich: Es gibt acht Stationen, dazwischen wird jeweils ein Kilometer gelaufen. Gleich an der ersten Station absolvieren die Athleten 1.000 Meter mit dem SkiErg von Concept2, dann geht es weiter mit Sled Push und Pull sowie Burpee Board Jumps bevor auf Station Fünf mit dem RowErg von Concept2 ein Kilometer gerudert wird. Zu guter Letzt folgen Farmers Carry, Sandbag Lunges und Wall Balls. Eine Abfolge, die sich schon beim Lesen richtig anstrengend anhört und es auch ist.

Dabei setzt Hyrox – unter anderem dank der Trainingsgeräte von Concept2 – auf die unvergleichliche Kombination aus Kraft- und Ausdauerbelastung gleichermaßen. Aber nicht nur in so einzigartigen Wettkampfkonzepten, auch im Fitnessalltag sind die Produkte von Concept2 beliebt. Wurde das allererste Ruderergometer 1981 noch als Trainingsgerät für Leistungssportler entwickelt, stieg die Beliebtheit schnell auch bei Sportlern außerhalb des Rudersports wegen des angenehmen und effektiven Trainings. Rudern ist ein praktisches Ganzkörpertraining, das für Kraft und Ausdauer sorgt und darüber hinaus noch gelenkschonend ist. 

Technik beim Rudern ist wichtig

Wichtig beim Rudern ist die richtige Technik und die lässt sich lernen. Concept2 bietet dazu online diverse Technikvideos sowie für Trainer ein kostenloses 80-seitiges Trainingshandbuch. Darüber hinaus empfehlen die Experten von Concept2 die Fortschritte beim Rudern zu überwachen, um motiviert zu bleiben. Das Concept2 Online-Logbuch bietet dazu die Möglichkeit. Darüber hinaus gibt es immer wieder die Gelegenheit an verschiedenen Events und Indoor-Regatten teilzunehmen. 

 

 

© Concept2

Premiere: der Concept2 Ergathlon

Ein besonderes Highlight für Fitnessfans ist der erste Concept2 Ergathlon, der am 10. September 2022 im CrossFit Hafencity in Hamburg stattfindet. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, es gibt verschiedene Altersklassen. Der Wettkampf besteht aus drei Disziplinen: 500 Meter auf dem RowErg, 1.000 Meter auf dem BikeErg und anschließend 500 Meter auf dem SkiErg. Weitere Informationen zum Event finden Sie hier

 

Der Concept2 SkiErg

Das Training mit dem SkiErg bietet eine ähnliche, aber eben doch andere Form der Belastung, die das Rudertraining perfekt ergänzt. Nicht grundlos kommt der SkiErg auch in Ruderleistungszentren zum Einsatz. Der Concept2 SkiErg bietet alle physiologischen Vorteile des Langlaufens für den häufigen Fall, dass gerade keine Loipen in der Nähe sind. Auch wer noch Langlauf-unerfahren ist, profitiert mit dem SkiErg von den Vorzügen des Langlauftrainings. Wie beim RowErg bietet Concept2 auch hier umfassende Trainingsvideos und Informationen zur richtigen Technik.

Indoor-Langläufer, die noch auf der Suche nach Motivation sind, können sich auch hier für einen der spannenden realen oder virtuellen Wettkämpfe anmelden. Die SkiErg Sprints finden von 10.-13. November 2022 statt und bestehen aus kurzen 1.000 Meter Sprints in verschiedenen Altersklassen. Dazu passend gibt es vier- bzw. sechswöchige Trainingspläne. Weitere Informationen und die Anmeldebedingungen stehen auf der Website zur Verfügung.

www.concept2.de